eBelegNAV
Unser eBeleg365 Versandpartner XimantiX ist mit seiner "eBeleg Service" Lösung darauf spezialisiert, Firmenkunden als SaaS-Provider dabei zu unterstützen, ihren Rechnungsaustausch mit direkter Anbindung ins ERP-System sicher, effizient und besonders günstig zu betreiben. eBeleg365 bietet u.a. durch die Unterstützung der ZUGFeRD-Norm für Unternehmen jeder Größe die Möglichkeit der Umsetzung eines vom Lieferanten bis zum Kunden optimierten Prozesses an.
Beim elektronischen Versand steht Ihnen abhängig vom gewünschten Maß an Sicherheit die passende Lösung zur Verfügung. Parallel können Sie Kunden, die weiterhin eine papierbasierte Rechnung wünschen, einfach, sicher und kostengünstig über den Belegdruck aus einem System bedienen. Mit dem "eBeleg Service - Eingang" können sie den Rechnungseingang - von Papier- bis E-Mail - erheblich optimieren und das ganz ohne aufwendiges Onboarding der Lieferanten. Der Empfang von Rechnungen wird automatisiert und liefert die Daten bis ins ERP-System.

Der eBeleg verbindet etablierte Standards, um sowohl menschen- und maschinenlesbar zu sein als auch per eSignatur Rechtssicherheit bieten zu können.

Angereichert mit XML und eSignatur, können eBelege via E-Mail, De-Mail oder IncaMail versendet oder in Portale hochgeladen werden.

Unsere Lettershop-Partner bieten leistungsstarke Hochsicherheits–Outputmanagementcenter.

Mit eBeleg365 profitieren selbst Unternehmen mit geringem Versandaufkommen von den hohen Kostenvorteilen bei Druck und Versand.

Elektronisch senden, als Brief empfangen: Hybridpost via Lettershop

  • Geld sparen: Porto und Produktion werden günstiger
  • Zeit sparen: Mitarbeiteraufwand und Laufzeit werden verringert
  • Prozesse optimieren: Einheitlich mit allen anderen Medien, „Versand per Klick“, Statusinformation und Ablage in NAV
  • Empfänger zufrieden stellen: Gewohnte Briefzustellung, bis auch Ihr Empfänger auf elektronische Medien umstellen möchte, was weitere Einsparungen auf beiden Seiten ermöglicht
  • Werksversand: Fertig gedruckt und kuvertiert im Paket zur werksinternen Verteilung, beliebt z.B. für Gehaltsabrechnungen.

Faxe versenden Sie mit eBeleg365 genauso einfach und einheitlich wie Briefe und Mails, wenn diese „elektronische Versandart der 1. Generation“ vom Empfänger gewünscht wird. Faxgerät, Fax-Server oder sonstige Hard- und Software sind nicht erforderlich: Investition, Installation, Wartung, Bedienungsaufwand etc. entfallen. Ein Klick am NAV Client genügt

Die konventionelle E-Mail ist eine sehr günstige Versandmethode bei Anwendungsszenarien, in denen Sicherheit, Vertraulichkeit und Nachweisbarkeit eine untergeordnete Rolle spielen. eBeleg365 wählt die richtigen Mailadresse, erstellt Betreff und Mailkörper aus Ihren NAV Daten und fügt den eBeleg incl. XML und Zusatzbelege wahlweise als einen oder mehrere Anhänge hinzu.

IncaMail ist eine Dienstleistung der Schweizerischen Post für den sicheren und nachweisbaren Versand von vertraulichen Mails. Hierbei wird der Inhalt hochverschlüsselt mit konventioneller E-Mail- Technik versendet. Der Empfänger entschlüsselt per IncaMail-Portal, bei dem er sich kostenlos beim ersten Empfang anmeldet. eBeleg365 verbindet Ihr ERP-System mit minimalem Aufwand mit IncaMail.


Electronic Data Interchange ist die generelle Bezeichnung für den Datenaustausch unter Nutzung elektronischer Transferverfahren. Neben den hier beschriebenen Verfahren bietet eBeleg365 über Cloud-Transfer und -Konvertierung die Anbindung an hunderte von Verfahren und Normungen, mit denen sich die Bedürfnisse nahezu aller Empfänger befriedigen lassen.

Mit ZUGFeRD hat das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) eine sich schnell etablierende Normung für eBelege geschaffen. Die revisionssicher archivierbare PDF/A-Datei enthält die eingebettete ZUGFeRD-XML-Datei, die kompatibel zur
XRechnung ist.

Mit der elektronischen qualifizierten Signatur nach dem deutschen Signaturgesetz kann die Authentizität und Unveränderbarkeit eines eBeleges sichergestellt werden. eBeleg365 steuert dazu ein Auftragssignaturcenter an.

openTRANS ist das etablierte XML Schema des Fraunhofer IAO als offener Standard für elektronischen Datenaustausch bei Geschäftstransaktionen. Das openTrans-Schema kann für die XMLDatei in eBelegen zum Einsatz kommen.

 

XRechnung – ist ein XML-basiertes Format,konform zur EN 16931-1 des Europäischen Komitees für Normung (CEN). Ab 27.11.2020 wird der Bund nur noch XRechnungen akzeptieren. 2021 folgen Bundesländer und weitere öffentlicher Auftraggeber.

 

PEPPOL(Pan-European Public Procurement OnLine) ist ein sicheres europäisches Versandnetzwerk für elektronische Rechnungen und andere Dokumente, in dem Unternehmen und Behörden sich mit ihrer Peppol-ID automatisch identifizieren können.

Fragen? Interesse?

Gerne beantworten wir Ihr Anliegen hier.

eBeleg365 Flyer

eBeleg365 Videos

eBelegNAV Videos
XimantiX